01 Grundlagen

Krankheiten des Bewegungsapparates – wie erkennen und am Fuß behandeln?
Dr. med. Heidrun Schmidt

Der Kurs bietet Ihnen Kenntnisse über klinische Diagnostik und Differentialdiagnostik des Bewegungsapparates in zwei Kursen.

Kursbeschreibung
Oftmals kommen Patienten mit wenig aussagekräftigen oder fehlenden Rezeptdiagnosen zur Behandlung. Dem Therapeuten wird es dann bei genauer Kenntnis der Krankheitsbilder (die er nach dem Kurs mit klinisch-praktischen Untersuchungstechniken differenzieren kann) leichter fallen, gezielt am Fuß die belasteten Strukturen und ihre Hintergründe sowie Verkettungen am Bewegungsapparat zu finden und zu behandeln.

Teil I: Wirbelsäule, periphere Gelenke und Muskulatur
Es werden die wichtigsten Diagnosen im Bereich der Wirbelsäule, der Gelenke, der Muskel- und Sehnenerkrankungen sowie ihre Ursachen, Symptome und Lokalisationen besprochen. Klinische Untersuchungsmethoden und Teste sowie die Übertragung in die Reflexzonen am Fuß werden demonstriert und gegenseitig geübt.
Der Unterrichtsstoff zielt auf eine effizientere Behandlung der Wirbelsäulen-, Gelenk- und Muskelerkrankungen ab. Deshalb sind Kenntnisse der funktionellen Anatomie des Bewegungsapparates wünschenswert.

Teil II: Kopfschmerz und Migräne bei Funktionsstörungen des Kauapparates und der Kiefergelenke
Wiederholung von Schwerpunkten aus dem Seminarteil I.
Differentialdiagnostik von unklaren Kopfschmerzen, Spannungskopfschmerz und Migräne
im Zusammenhang mit Dysfunktionen im stomatognathen System (Kauapparat).
Vermittlung eines Übungsprogrammes für diesen Krankheitskomplex und dessen Behandlung am Fuß

Generell: Mindest- Kursteilnehmerzahl 8, maximal 16 Teilnehmer

Lernziele:

  • Die TN vertiefen ihre Kenntnisse über die klinischen-praktischen Untersuchungstechniken des Bewegungsapparates.
  • Die TN können mittels der gelernten Untersuchungstechniken diese Erkrankungen differenzieren und gezielt behandeln durch die Anwendung der RZF

12 RZF-Fortbildungspunkte für Teil I
8 RZF-Fortbildungspunkte für Teil II

» Kurstermine

» Übersicht Kursinhalte